Ärztliche Verordnung

Die ergotherapeutische Behandlung wird durch Ihren Arzt verordnet und die Kosten von der Grundversicherung der Krankenkasse (9 Behandlungen pro Verordnung) oder Ihrer Unfallversicherung (12 Behandlungen pro Verordnung) übernommen.

Pro Jahr können je nach Krankenkasse 4 Verordnungen à 9 Behandlungen (= 36 Behandlungen) durchgeführt werden, sollte danach ein Bedarf zur Weiterbehandlung gegeben sein, muss vom behandelnden Arzt und Therapeuten ein Bericht an den Vertrauensarzt gesandt werden, um eine weitere Therapiebewilligung zu erhalten.

Im Normalfalll werden in unserem Institut je nach Diagnose 2-3 Verordnungen für ein zufriedenstellendes und langanhaltendes Behandlungsergebnis mit grösstmöglicher Schmerzfreiheit benötigt.

Das Kostengesuch an die Versicherung und die Rechnungsstellung erfolgt direkt durch unser Institut.

Selbstverständlich sind Sie auch als Privatpatient willkommen, die Tarife erfahren Sie bei uns. Privatleistungen rechen wir direkt in der Praxis ab, Sie erhalten eine Quittung, bzw. für Leistungen aus der Zusatzversicherung einen Rückforderungsbeleg für Ihre Krankenkasse.

Ergotherapie (PDF)

Fachinstitut für Schmerztherapie Sonnenhof 1 8180 Bülach Schweiz Telefon +41 43 928 25 41 Google Maps
KC-Institut auf YelpFranziska Killermann-Chizzola auf XingFranziska Killermann-Chizzola auf LinkedInKC-Institut auf Facebook